Zahnärztliche Fachassistenz (AV)

Lehrzeit in Jahren:

Schulungsbestimmungen:

Prüfungsordnung:

Berufsprofil

“Betreuen der Patienten vor, während und nach der zahnärztlichen Behandlung
Erläutern der Mundhygiene und der Maßnahmen zur Prophylaxe
Assistieren des Zahnarztes bei konservierenden, chirurgischen, prothetischen, parodontologischen und kieferorthopädischen Behandlungen
Anfertigen von Röntgenaufnahmen
Abrechnen der erbrachten zahnärztlichen Leistungen mit den Patienten, privaten Versicherungen und Sozialversicherungsträgern
Anwenden von Hygienemaßnahmen
Organisieren des täglichen Praxisablaufes und der Terminplanung
Durchführen von administrativen Aufgaben wie Patientenverwaltung, Schriftverkehr und Zahlungsverkehr”

Quelle: Wirtschaftskammer Österreich