Tierpfleger/in

Lehrzeit in Jahren:

Schulungsbestimmungen:

Prüfungsordnung:

Berufsprofil

“Pflegen, Betreuen und Versorgen von Wild- und Zootieren, Labortieren und Haustierrassen
Durchführen von Maßnahmen zur Erhaltung der Tiergesundheit
Wahrnehmen, Messen und Beurteilen von Krankheiten und Verhaltensänderungen bei Tieren
Tiere züchten und aufziehen
Beschaffen, Lagern, Zubereiten und Anwenden von Futtermitteln, Füttern und Tränken
Herrichten und Warten von Tierunterkünften
Warten, Instandsetzen und Handhaben von technischen Einrichtungen, Geräten und Arbeitsbehelfen
Rationelle Energieverwendung der betrieblichen Energiequellen unter dem Aspekt des Umweltschutzes
Durchführen von Tiertransporten
Anwenden der Bestimmungen über den Tierschutz
Mithilfe bei tierärztlichen Tätigkeiten und Pflege von kranken Tieren
Mithilfe bei wissenschaftlichen Projekten
Weitergabe von Fachwissen über Tiere
Erkennen, Beurteilen und Beherrschen von betrieblichen relevanten Notfallsituationen”

Quelle: Wirtschaftskammer Österreich