Tiefbau

Lehrzeit in Jahren:

Schulungsbestimmungen:

Prüfungsordnung:

Berufsprofil

“Umsetzen von Planvorgaben (Lage, Höhe, Material) unter Einbeziehung moderner Vermessungstechnik in die Natur
Herstellen und Adaptieren von Bauteilen, Bauwerksteilen und Bauwerken (z. B. Straßen, Kanal- und Kläranlagen)
Einrichten und Absichern von Baustellen sowie Prüfen und Dokumentieren von Vorleistungen
Herstellen von Baugruben, Künetten sowie Flach- und Tiefgründungen sowie Durchführen aller damit im Zusammenhang stehenden Arbeiten
Herstellen von Schalungen
Herstellen von Straßenunter- und -oberbau
Herstellen von Schüttungen, Böschungen und Böschungssicherungen
Herstellen von Natursteinmauerwerk
Verlegen von Rohrkanälen samt Schachtherstellung und Straßeneinbauten
Ausführen der Arbeiten unter Berücksichtigung der einschlägigen Sicherheitsvorschriften, Normen und Umweltstandards”

Quelle: Wirtschaftskammer Österreich