Schalungsbauer/in (auslaufend)

Lehrzeit in Jahren:

Schulungsbestimmungen:

Prüfungsordnung:

Berufsprofil

Einrichten und Absichern von Baustellen und Arbeitsplätzen
Umsetzen von Planvorgaben in die Natur
Herstellen von Schalungen aus verschiedenen Materialien (Holz, Metall, Kunststoff) für Bauteile aus Beton und Stahlbeton
Herstellen von Bewehrungen (z.B. aus Bewehrungsstahl oder Betonstahlmatten) sowie Einbringen und Verankern von Bewehrungen
Einbringen von vorgefertigtem Beton oder auf der Baustelle angefertigtem Beton in Schalungen
Verdichten, Glätten und Ausgleichen von Beton sowie Schützen und Nachbehandeln von Betonoberflächen
Instandhalten und Sanieren von Beton- und Stahlbetonbauteilen
Ausführen der Arbeiten unter Berücksichtigung der einschlägigen Sicherheitsvorschriften, Normen und Umweltstandards

Quelle: Wirtschaftskammer Österreich