Pflasterer/in (auslaufend)

Lehrzeit in Jahren: 3

Schulungsbestimmungen: II274/02 II177/05

Prüfungsordnung: II274/02

Berufsprofil

Lesen und Anfertigen von Zeichnungen, Skizzen und Verlegeplänen,
Festlegen der Arbeitsschritte, der Arbeitsmittel und der Arbeitsmethoden unter Berücksichtigung der Eigenschaften und der Verwendungsmöglichkeiten der Werk- und Hilfsstoffe, des Umwelt-schutzes, der Arbeitssicherheit, berufseinschlägiger Vorschriften und von betriebswirtschaftlichen Zusammenhängen,
Warten, Instandhalten und Auswählen der einschlägigen Werkzeuge, Maschinen und Geräte,
Herstellen und Einbringen sowie Nachbehandeln von Beton,
Herstellen von Geländeprofilen,
Aufbauen, Planieren und Verdichten des Oberbaues,
Herstellen der für die Straßenerhaltung relevanten Wände aus Beton und Steinmauerwerk,
Herstellen von Entwässerungsanlagen,
Festlegen, Vermessen und Ausstecken von Baustellen,
Pflastern, Versetzen und Verlegen von Pflasterdecken aus allen Materialien,
Pflastern, Versetzen und Verlegen von Randbegrenzungen aus allen Materialien,
Herstellen von Stiegen, Trögen und Böschungspflaster,
Abschluss- und Komplettierungsarbeiten.

Quelle: Wirtschaftskammer Österreich