Maler/in und Beschichtungstechniker/in – Schwerpunkt: Dekormaltechnik

Lehrzeit in Jahren: 3

Schulungsbestimmungen: II 181/2012

Prüfungsordnung: II 181/2012

Berufsprofil

Prüfen und Bewerten von Untergründen
Vorbereiten von Untergründen für die weitere Bearbeitung z.B. durch Reinigung, Entfernung von alten Beschichtungen und Ausbessern von Schadstellen
Entwickeln und Umsetzen von Gestaltungsarbeiten gemäß künstlerischen Anforderungen
Abstimmen und Mischen von Farbtönen unter Beachtung von licht- und aufnahmetechnischen Anforderungen
Malen von Architekturimitationen aus verschiedenen Epochen und Kulturkreisen sowie von Landschaftsdarstellungen in verschiedenen Vegetationsformen
Anfertigen und Aufbringen von Imitaten wie z.B. von Holz-, Stein-, Marmor-, Textil-, und Metallimitationen sowie Riss- und Bruchimitationen
Zeichnen und Anfertigen von Schriften und Ornamenten
Bemalen von Bühnenhintergründen und -wänden
Beraten von Kunden

Quelle: Wirtschaftskammer Österreich