Lackiertechnik

Lehrzeit in Jahren: 3

Schulungsbestimmungen: II 145/2013

Prüfungsordnung: II 145/2013

Berufsprofil

Instandsetzen von Oberflächen (Korrosionsschutz, Grundieren, Spachteln, Füllern, Schleifen mit verschiedenen Applikationsverfahren)
Beschichten von Untergründen auf anorganischen und organischen Werkstoffen
Auftragen von Spezialbeschichtungen
Ausführen von Sonder- und Speziallackierungen mit diversen Applikationsgeräten
Gestalten und Designen von Sonderlackierungen
Durchführen von Qualitätskontrollen an Werkstücken
Ausführen der Arbeiten unter Berücksichtigung der einschlägigen Sicherheitsvorschriften, Normen und Umweltstandards

Quelle: Wirtschaftskammer Österreich