Binnenschifffahrt

Lehrzeit in Jahren: 3

Schulungsbestimmungen: II 183/2000 II 177/2005

Prüfungsordnung: II 183/2000

Berufsprofil

beim Führen von Schiffen mit und ohne Triebkraft auf Wasserstraßen und im Hafen mitwirken
Schiff zur Fahrt fertig machen
Maschinen, Anlagen und Einrichtungen an Bord betreiben
Manöverarbeiten und Koppelarbeiten durchführen
Ladearbeiten und Löscharbeiten durchführen
sonstige schiffmännische Handarbeiten durchführen
Schiffe und deren Maschinen, Anlagen und Einrichtungen warten und instandhalten
auf dem Schiff beförderte Güter überwachen
äußere Einflüsse, Gegebenheiten und unvorhergesehen auftretende Gefahren schiffmännisch erkennen und darauf schiffmännisch reagieren
Rettungsmaßnahmen und Sicherheitsmaßnahmen durchführen
Umgang mit Kunden und Behörden

Quelle: Wirtschaftskammer Österreich